Call to us +41764999777

Close (x)
By continuing use this site, you agree to the Terms & Conditions and our use of cookies.
Heimat Tabak
  • New
CHF18.57Price
Jim Beam Bourbon 70cl
  • New
CHF45.03Price
Calanda Radler 50cl
  • New
CHF4.18Price
Calanda Lager 50cl
  • New
CHF4.09Price
Kinder Bueno Dark 43g
  • New
CHF2.32Price
Toblerone 100g
  • New
CHF3.62Price
Villiger Original Krumme
  • New
CHF9.19Price
Heets Turqoise Selection
  • New
CHF9.19Price
Heets Bronze Selection
  • New
CHF9.19Price
Heets Yellow Selection
  • New
CHF9.19Price

Datenschutzerklärung (Terms and conditions of use)

"Verantwortlicher" gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR)
und anderen Datenschutzgesetzen und -bestimmungen ist:

ExpressDrinks
Oberwilerstrasse 2
4102 Binningen Basel-Landschaft
Schweiz
Telefon: +41 76 499 97 77
E-Mail: info@ExpressDrinks.com

1 Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

1.1 Verarbeitung personenbezogener Daten und deren Zwecke

EXPRESSDRINKS eG (im Folgenden "EXPRESSDRINKS" oder "wir") verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer nur in dem Umfang, der zur Bereitstellung einer funktionierenden Website sowie unserer Inhalte und Dienste erforderlich ist. Die folgenden Daten werden verarbeitet, wenn ein Benutzer unsere Website besucht:

L'indirizzo IP dell'utente
Il browser utilizzato (tipo, versione, lingua);
Il sistema operativo utilizzato;
Il fornitore di servizi Internet dell'utente;
Data e ora della visita al nostro sito Web;
I file richiamati sul nostro sito Web;
Il sito Web a cui l'utente accede dal nostro sito Web;

Sito Web che l'utente chiama tramite il nostro sito Web; Il trattamento e l'archiviazione temporanea dell'indirizzo IP sono necessari per rendere disponibile il sito Web sul computer dell'utente. A tale scopo, l'indirizzo IP dell'utente deve essere memorizzato per la durata della sessione. I file di registro contengono indirizzi IP e altri dati che potrebbero consentire di identificare l'utente. I dati nei file di registro vengono archiviati per garantire il corretto funzionamento del sito Web. Inoltre, questi dati vengono utilizzati per ottimizzare il sito Web di EXPRESSDRINKS e per garantire la sicurezza dei sistemi IT. I dati personali raccolti saranno trattati esclusivamente per le finalità sopra indicate e solo nella misura richiesta per raggiungere tali scopi.

1.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer werden erst nach Zustimmung des Nutzers verarbeitet. Eine Ausnahme gilt nur in den Fällen, in denen aus sachlichen Gründen keine vorherige Zustimmung eingeholt werden kann und das Gesetz die Verarbeitung der Daten zulässt. Daten- und Protokolldateien werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDPR archiviert.

1.3 Löschen von Daten und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen werden von uns gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung dieser Daten nicht mehr anwendbar ist. Wenn die Daten zum Zwecke der Bereitstellung der Website verarbeitet werden, werden sie gelöscht, sobald die entsprechende Sitzung geschlossen wird. Wenn personenbezogene Daten in Protokolldateien gespeichert sind, werden sie nach maximal 30 Tagen gelöscht. Eine Archivierung über diesen Zeitraum hinaus ist zulässig, wenn die IP-Adressen der Benutzer zuvor gelöscht oder getrennt wurden, sodass der Zugriffsclient nicht mehr identifiziert werden kann.

2 Cookies

Wir verwenden Cookies an verschiedenen Stellen auf unserer Website. Wenn ein Benutzer eine der Seiten unserer Website aufruft, wird möglicherweise ein Cookie auf dem Betriebssystem des Benutzers gespeichert. Ein Cookie besteht aus einer charakteristischen Zeichenfolge, mit der der Browser eindeutig identifiziert werden kann, wenn der Benutzer auf unsere Website zurückkehrt. Die folgenden Daten werden in den Cookies gespeichert und übertragen:

• Spracheinstellungen
• Anmeldeinformationen.

Cookies werden verwendet, um die EXPRESSDRINKS-Website benutzerfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDPR. Cookies werden auf dem Computer des Benutzers gespeichert und von dort an die EXPRESSDRINKS-Website übertragen. Benutzer können die Einstellungen ihres Internetbrowsers ändern, um die Übertragung von Cookies zu deaktivieren oder einzuschränken. Die gespeicherten Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wenn Cookies für die EXPRESSDRINKS-Website deaktiviert sind, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Website verwendet werden. Sie finden eine detaillierte Definition der Cookies, wie sie verwendet werden und was Sie tun können, um die Verwendung von Cookies in unserer Website zu verhindern Cookie-Richtlinien unter https://www.ExpressDrinks.com/cookie-policy/

4 Kontakt E-mail

Wir stellen auf unserer Website verschiedene E-Mail-Adressen zur Verfügung, damit Sie uns kontaktieren können. Wenn Sie diese Option nutzen, werden Ihre per E-Mail übermittelten persönlichen Daten von uns gespeichert. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDPR. Wenn der Zweck der Kontaktaufnahme mit uns darin besteht, einen Vertrag abzuschließen, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 (1) (b) der GDPR in Verbindung mit unseren Domain-Richtlinien. Die Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme und anschließenden Kommunikation verwendet. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nicht an Dritte weitergegeben. Die per E-Mail an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die entsprechende Kommunikation mit dem Benutzer unterbrochen wird, d. H. Sobald aus den Umständen abgeleitet werden kann, dass das betreffende Problem endgültig geklärt wurde.

10 Sicherheit

EXPRESSDRINKS hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre von uns verwalteten personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch unbefugte Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich im Einklang mit der technologischen Entwicklung.

11 Rechte des Interessenten

Wenn EXPRESSDRINKS Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Gegenstand von Artikel 4 Absatz 1 der GDPR, der Ihnen folgende Rechte gegenüber EXPRESSDRINKS einräumt:

11.1 Auskunftsrecht 

Gemäß Artikel 15 der GDPR haben Sie das Recht, von der EXPRESSDRINKS-Bestätigung zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht. Wenn Ihre persönlichen Daten von uns verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die folgenden Informationen von EXPRESSDRINKS zu erhalten:

• den Zweck der Behandlung;
• die Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;
• die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die wir Ihre persönlichen Daten haben oder weitergeben werden;
• (soweit möglich) den voraussichtlichen Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten von uns gespeichert werden, oder, falls nicht möglich, die Kriterien zur Bestimmung dieses Zeitraums;
• das Bestehen des Rechts, die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, das Recht, die Verarbeitung durch EXPRESSDRINKS einzuschränken oder das Recht, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen;
• das Bestehen des Rechts, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen;
• Wenn personenbezogene Daten nicht von Ihnen selbst erfasst wurden, sind die Informationen in der Quelle verfügbar.
• Das Vorhandensein eines automatisierten Entscheidungsprozesses, einschließlich der Profilerstellung (gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 der GDPR) und zumindest in solchen Fällen wichtige Informationen zur fraglichen Logik sowie zur Bedeutung und den erwarteten Folgen einer solchen Verarbeitung für den Benutzer als betroffene Person.

Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, ob Ihre persönlichen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übertragen werden. In diesem Zusammenhang haben Sie das Recht, über die angemessenen Sicherheitsvorkehrungen bezüglich der Übertragung gemäß Artikel 46 der GDPR informiert zu werden.

11.2 Recht auf Berichtigung

Gemäß Artikel 16 der GDPR haben Sie das Recht, EXPRESSDRINKS aufzufordern, fehlerhafte personenbezogene Daten, die Sie betreffen, zu korrigieren und / oder zu vervollständigen.

11.3 Widerrufsrecht

Gemäß Artikel 17 der GDPR haben Sie das Recht, EXPRESSDRINKS aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen. Wir sind verpflichtet, Ihre Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe eintritt:

• Ihre persönlichen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.
• Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die wir die Datenverarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a der GDPR gestützt haben, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage dafür wird bearbeitet;
• Sie widersprechen der Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 der GDPR und es gibt keine zwingenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung, oder Sie widersprechen der Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 2 der GDPR.
• Ihre persönlichen Daten wurden illegal verarbeitet.
• Personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung im Recht der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten, denen EXPRESSDRINKS unterliegt, nachzukommen.
• Ihre personenbezogenen Daten wurden im Zusammenhang mit den von der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 der GDPR angebotenen Diensten erhoben.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten veröffentlicht haben und gemäß Artikel 17 Absatz 1 der GDPR verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten zu löschen, werden wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie- und Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, einschließlich Maßnahmen, in Betracht ziehen Techniken, um die Datenverarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass der Benutzer als interessierte Partei diese für die Verarbeitung Verantwortlichen aufgefordert hat, Links zu ihren personenbezogenen Daten zu löschen, diese Daten zu kopieren oder zu replizieren. Das Recht auf Löschung besteht nicht, wenn eine Datenverarbeitung erforderlich ist

• das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben;
• zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der EXPRESSDRINKS unterliegt, oder zur Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung der EXPRESSDRINKS übertragenen behördlichen Befugnis ausgeführt wird;
• aus Gründen des öffentlichen Interesses im öffentlichen Gesundheitswesen (Artikel 9 Absatz 2 Buchstaben h und i sowie Artikel 9 Absatz 3 der GDPR);
• Zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 der GDPR kann das in Buchstabe a) genannte Recht dies unmöglich machen oder ernsthafte Kompromisse eingehen das Erreichen der Ziele einer solchen Verarbeitung;
• Zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

11.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Artikel 18 der GDPR haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn eine der folgenden Bedingungen eintritt:

• Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für einen Zeitraum, in dem wir die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüfen können.
• Die Verarbeitung ist illegal und der Benutzer lehnt die Löschung personenbezogener Daten ab und fordert stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung.
• EXPRESSDRINKS benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, diese Daten werden jedoch benötigt, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.
• Sie haben der Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 der GDPR widersprochen, bis überprüft wurde, ob die berechtigten Gründe von EXPRESSDRINKS Vorrang vor Ihren Gründen haben.

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten eingeschränkt wurde, dürfen diese Daten zusätzlich zur Speicherung nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte von a eine andere natürliche oder juristische Person oder aus Gründen wichtiger öffentlicher Interessen der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund eines der oben genannten Umstände eingeschränkt ist, werden Sie von EXPRESSDRINKS informiert, bevor die Einschränkung der Verarbeitung aufgehoben wird.

11.5 Benachrichtigungspflicht

Sobald das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 19 der GDPR ausgeübt wurde, sind wir verpflichtet, diesen Antrag auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitzuteilen, denen die personenbezogenen Daten vorliegen wurden von uns offengelegt, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Sie haben das Recht, EXPRESSDRINKS aufzufordern, über diese Empfänger informiert zu werden.

11.10 Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen

Unbeschadet sonstiger administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Wohnsitzes, Arbeitsortes oder Ortes der mutmaßlichen Zuwiderhandlung, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Bearbeitung Ihrer personenbezogene Daten verstoßen gegen die GDPR.

12 Haftung für Inhalte und Informationen

Die EXPRESSDRINKS-Website enthält Links, die zu den Internetseiten externer Anbieter führen. Zum Zeitpunkt der Herstellung der Links war auf den verlinkten Seiten kein Verstoß gegen das Zivil- oder Strafrecht erkennbar. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass diese Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich geändert werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass verlinkte externe Websites gegen geltendes Recht verstoßen oder andere unangemessene Inhalte haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden dies überprüfen und gegebenenfalls den externen Link entfernen. EXPRESSDRINKS ist nicht verantwortlich für den Inhalt und die Verfügbarkeit verlinkter externer Webseiten.

13 Aufnahme, Gültigkeit und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten wie oben beschrieben zu. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Inhalt unserer Website. Für verlinkte externe Inhalte gelten andere Datenschutz- und Datenschutzbestimmungen. Wer für solche verlinkten Seiten verantwortlich ist, kann dem Impressum auf der jeweiligen Website entnommen werden. Die Weiterentwicklung unserer Website oder die Implementierung neuer Technologien kann Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. EXPRESSDRINKS behält sich daher das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die relevante Version dieser Erklärung ist immer die Version, die zum Zeitpunkt des Besuchs unserer Website verfügbar ist.